bergedorf Bergedorfer Entdeckertouren
Freiwilliger Autofreier Sonntag am 20.7.2008
Home / Startseite
  Bergedorf-TV - Reportagen - Bergedorfer Entdeckertouren
 
Video
  Am 20.7.2008 rief der Hamburger Senat zum 2. Mal die Autofahrer dazu auf, ihre Fahrzeuge stehen zu lassen.

Im gesamten Bereich des HVV konnte man an diesem Tag gratis Bus und Bahn fahren!


Auch Bergedorf beteiligte sich mit vielen interessanten Aktionen.

Das Motto lautete "Bergedorf ohne Auto entdecken" ...


Vom Aktions-Zentrum am Bergedorfer Markt starteten von 11-16 Uhr viele kostenlose "Entdecker-Touren":

  • Eine große Fahrradtour zum Zollenspieker Fährhaus
    mit einer Pause und einem kurzen baugeschichtlichen Vortrag am Zollenspieker.

  • Bustouren durch die Vierlande
    mit einem historischen VHH-Bus unter Führung der "Rundümwieser".

  • Bootsfahrten
    mit Barkassen der Bergedorfer Schiffahrtslinie vom Serrahn zur Dove-Elbe.

  • Kutschfahrten
    durch den Schlosspark um das Bergedorfer Schloss.

  • Stadtrundgänge
    mit Hamburger Gästeführern, die viel über Geschichte und Sehenswürdigkeiten Bergedorfs zu berichten hatten.
    Die Führungen endeten jeweils auf dem Bergedorfer Rathausturm.

 

  Am Bergedorfer Markt war neben verschiedenen Infoständen auch B-TV mit einem Zelt vertreten - hier haben wir uns und unser Internetportal zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert.

Außerdem gab es die Möglichkeit, Tangotänzern zuzusehen und auch selbst einige Tanzschritte auszuprobieren.
Auf Kinder und Jugendliche wartetete eine gesicherte Kletterwand.

Der BeLaMi - Stand sorgte für das leibliche Wohl der Besucher, am Nachmittag trat hier der Liedermacher Jess Reisig auf und spielte einige seiner Songs.

Leider zogen am frühen Nachmittag dicke Wolken auf, die sich dann auch kräftig entluden, Regen und Sturm fegten dann auch zunächst den Marktplatz leer, bevor es sich gegen 15 Uhr wieder etwas mit Besuchern füllte.
Vergleicht man es jedoch mit dem Wetter der beiden vorausgegangenen und folgenden Tage, kann man noch von Glück reden.

Bergedorf war unseres Wissens übrigens der erste Hamburger Stadtteil, der im Zusammenhang mit den Diskussionen zur Klimaproblematik regelmäßige, freiwillige autofreie Sonntage propagierte.
 

  Bereits zum April 2007 starteten Fahrrad XXL Marcks und das BeLaMi ihre gemeinsame Aktion

www.autofreier-sonntag.eu

Im April und den folgenden Monaten wurden dann jeweils zum 1. Sonntag im Monat verschiedene Aktionen zum Mitmachen angeboten, um an die Klimaproblematik zu erinnern und die Menschen zur bewussteren Nutzung des Autos zu bewegen.

Schön, dass zum 20.7. erstmals diese Akteure (Marcks & BeLaMi) und der Bezirk Bergedorf zusammen arbeiteten und auch für die Zukunft ihre Bemühungen koordinieren wollen.


 

Reportage
Autofreier Sonntag 20.7.08
Bergedorfer Entdeckertouren:

Kamera/Schnitt/Ton: Mike Hoffmann, Marissa Albers
Text: Mike Weil


       
  Startseite
    Impressum / Kontakt
      Berichte, Reportagen