bergedorf Schlagermove Hamburg 2008
Videos + Fotos vom Schlagermove in Hamburg
Home / Startseite
  Bergedorf-TV - Reportagen - Schlagermove Hamburg 2009
 
Video
  Ein Festival der Liebe. Das Motto sagt alles.

Einige Schlagerfans ließen sich offensichtlich von der Wettervorhersage abschrecken ... mit geschätzten 450.000 Besuchern waren es etwas weniger als vergangenes Jahr.


Tatsächlich war die Prognose noch einen Tag vorher eine absolute Katastrophe, am Samstag blieb es dann jedoch glücklicherweise weitestgehend trocken und auch die Sonne zeigte sich als Schlagerfan.
Und selbst der eine, aber dafür sehr kräftige Regenschauer konnte die Massen nicht von der Reeperbahn vertreiben.


Bergedorf-TV war dieses Jahr mit Schlagermove-Team-Ausweisen ausgestattet und mit 2 Kamerateams hauptsächlich auf den verschiedenen Wagen unterwegs, wo wir überall herzlich empfangen und versorgt wurden - mit Getränken und auch dem ein oder anderen Küsschen ... "Danke-SCHÖN".

An Bord des Truck Nr. 1 "Die Rutsche" gingen wir pünktlich um 15 Uhr vom Heiligengeistfeld auf die Strecke, die wieder zu den Landungsbrücken und dann über die Hafenstraße, am Fischmarkt vorbei zur Reeperbahn führte.
"Die Rutsche", Spaßkneipe am Kiez, ist seit Anfang mit einem eigenen Wagen beim Schlagermove dabei. Großartige Stimmung, großartige Gäste - am liebsten wären wir bis zum Ende geblieben.



Foto-Galerie / Foto-Reportage
Schlagermove Hamburg 2009




Aber letztlich war es auf jedem der Wagen wunderbar ...
... und angenehm anstrengend ;-)

Da wir uns auf die Wagen konzentriert haben, kamen dieses Jahr allerdings die Filmaufnahmen außerhalb der Trucks und die Interviews zu kurz ... auf den Wagen ist es schlichtweg aussichtslos, ein Interview zu führen. Kommendes Jahr ist deshalb geplant, mit mindestens 3 Teams am Start zu sein. Lust dabei zu sein ?

Am besten schon mal einplanen: Schlagermove 17.7.2010.






Der Hamburger Schlagermove "historisch"

1997 gründeten Frank Klingner und Thomas Voigt das Schlagermove Office.
In nur acht Wochen wurde der erste Schlagermove organisiert - als Pendant zur damals noch super-aktuellen Love-Parade in Berlin. In Berlin feierten fast eine Million Techno-Jünger ...
und in Hamburg immerhin 50.000 Schlagerfans mit 14 Trucks.

Zum zweiten Schlagermove 1998 versammelten sich dann bereits 200.000 Schlagerfans in Hamburg.
Michael Holm, Drafi Deutscher und Guildo Horn sorgten persönlich für perfekte Stimmung.

Die magische Grenze von 500.000 Besuchern wurde erstmals im Jahr 2000 geknackt.

2001 wurde der Schlagermove erstmals unter dem Motto "Ein Festival der Liebe" gefeiert. Schmuddelwetter sorgte dafür, dass einige Hamburger lieber zu Hause blieben. Immerhin 300.000 Menschen liessen sich auch vom Regen die Stimmung nicht vermiesen und freuten sich über Dieter Thomas Heck als Moderator beim Schlagermove.

... es hat geregnet, geregnet, geregnet und man fragte sich "wann wirds mal wieder richtig Sommer ?"
Auch 2004 öffnete der Himmel über Hamburg wieder seine Schleusen, und zwar richtig. Trotzdem tanzten auch hier wieder über 300.000 Fans durch die Pfützen auf den Strassen von St. Pauli.

Im Jubiläumsjahr 2006 sorgte die Fussball WM für eine Vorverlegung des Schlagermove um einen Monat. Zum 10. Schlagermove kamen bei durchwachsenem Wetter ca 300.000 Besucher und als Stargäste Bernd Clüver, Cindy und Bert, Mary Roos und Werner Böhm nach Hamburg.




 

Reportage Hamburg Schlagermove 2009:

Kamera: Marissa Albers, Mike Weil, Jan-Erik Matthies
Schnitt/Ton: Mike Hoffmann
Fotos: Lothar Boldt, Jan-Erik Matthies, Mike Weil, Torsten
Text: Mike Hoffmann, Mike Weil



Vielen Dank für die freundliche Unterstützung
an das Schlagermove-Team und die Truck-Betreiber


       
  Startseite
    Impressum / Kontakt
      Berichte, Reportagen